Märchenabend

Märchen in Zoar von kleinen und großen Wesen... am Samstag, 16.11.2019, 16 Uhr, für Groß und Klein mit interessanten Spielen.

Märchen überwinden Grenzen – ist das Thema der 30. Berliner Märchentage.Einladungsflyer zum Märchennachmittag

Bei einer unserer Geschichten muss ein kleines Mädchen auch Grenzen überwinden. Es sind zwar keine Mauern aus Stein, aber die Hindernisse, die ihr in den Weg gelegt werden, bringen sie an ihre Grenzen.

Sie wird aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen, entkommt mehrmals ihren Entführern, kann verschiedene Bedrängnisse hinter sich lassen, bevor sie auf dem Rücken einer Schwalbe in ein fernes schönes Land fliegen kann.

Dieses Märchen wird mittels japanischem Papiertheater (Kamishibai) von Christiane Freiberg präsentiert.

Von welchem Märchen mag hier wohl die Rede sein?

Wenn ihr diese und andere Geschichten hören wollt, dann kommt zum Märchennachmittag am 16. November um 16 Uhr zu uns.

Zwischen den Geschichten gibt es kreative Angebote. Es können verschiedene Tiere und schöne Dekorationen gebastelt werden.

Ihr könnt auch Märchenbilder puzzeln oder euer Gedächtnis beim Märchen-Memory trainieren.

Bitte meldet euch über das Kontaktformular an.

Wir freuen uns auf jeden, der diesen Nachmitttag mit uns gemeinsam verbringt.

Märchen in Zoar-Team